Abendmenu

Aktuelles Maruzzella-Menu

Muschel

Roulade von Kabeljau & Lachsforelle
Safran / Kräuter
oder fleischlos…
Topinambur
Rosenkohl / Cahsewnuss / Birne
Punkt
Sellerie-Süppchen
Ente / Raz el Hanout / Granatapfel
Punkt
Kalbshohrücken
Balsamico-Jus / Kartoffel / Wurzelgemüse
oder fleischlos…
Seeländer Freilandei
Shitake / Kartoffel / Kürbis
Punkt
Kleine Käseauswahl

Hausgemachtes Früchtebrot / Dörrfeigenchutney / Honig / Johannisbeersenf
Punkt
Mohn
Dattel / Erdnuss / Orange

Muschel

Falls Sie etwas schlichter dinieren möchten: Zusätzlich zum Menu bieten wir Ihnen täglich eine frische, hausgemachte Pasta an, wir informieren Sie gerne.

5-Gang Menu 98.00 (vegetarisch 88.00)
4-Gang Menu 88.00 (vegetarisch 78.00)
3-Gang Menu 78.00 (vegetarisch 68.00)

Philosophie

Unsere Arbeit in Küche und Service machen wir mit Freude und Leidenschaft.

Beim Kochen legen wir Wert auf frische Produkte und viel Handarbeit: Im Maruzzella ist alles hausgemacht und die Zutaten dafür beziehen wir vorwiegend bei einheimischen Produzenten und Lieferanten. Ganz auf das kulinarisch so lebendige und vielfältige Angebot unserer südlichen Nachbarn wollen wir nicht verzichten – die saftigen Orangen im Winter, eine exotische Mango oder ein frischer Fang aus dem Meer werden hin und wieder in unser Menu einfliessen. Aber mit Mass und mit viel Respekt vor dem Produkt. Eine Küche regional verankert und inspiriert vom mediterranen Raum; das ist das Maruzzella.

Am Mittag bieten wir Ihnen jeweils zwei frische, einfache Menus zur Auswahl. Abends  servieren wir ein ausgewähltes Abendmenu in fünf Gängen.

Das Angebot ist bewusst klein gehalten, damit wir unseren Ansprüchen an Frische, Qualität und Kreativität gerecht werden können. Wenn Sie spezielle Wünsche haben oder an Allergien oder Unverträglichkeiten leiden, dann teilen Sie uns dies vorgängig mit, wir nehmen gerne darauf Rücksicht.

Wie die Küche präsentiert sich auch das Lokal: klein, fein und lebendig. Wir wollen im Maruzzella ein gediegen-unkompliziertes Ambiente – gut essen und trinken, Freundschaften pflegen und geniessen; einfach so und aus Freude am Leben.

Wir freuen uns sehr, Sie willkommen zu heissen!

Signature

Die Gastgeber

Isabel Johner

Isabel Johner

Isabel Johner; eine gastronomische Spätzünderin. Aus Freude an der italienischen Sprache und Kultur fiel nach der Matura die Wahl auf ein Studium der italienischen Linguistik, Literatur und der neuen Geschichte. Was dann mit einem Studentenjob im Service begann, entwickelte sich zu einem festen Teil ihres Lebens – und zu einem der schönsten. Es folgten während der weiteren Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule zur Italienisch- und Geschichtslehrerin viele weitere Jahre in der Gastronomie und schliesslich die Lehre zur Restaurationsfachfrau. Gastfreundschaft, ungekünstelt und ehrlich; mit viel Herz und Leichtigkeit – so soll es sein im Maruzzella.

Isabel Johner & Wilfried Köster

Wir beide

Zusammen sind wir ein unschlagbares Team, eine gute Mischung aus viel Energie, Interesse und Freude für das, was wir tun.
Zwei – gänzlich verschieden – mit dem Herzen am gleichen Fleck.

Wilfried Köster

Wilfried Köster

Wilfried Köster; nichts ist ihm lieber als das Kochen. Vor fast zwanzig Jahren hat er in der Lehre zum Koch seine Leidenschaft fürs Leben gefunden. Seitdem kocht er aus Freude und Lust, mit Ehrgeiz, mit Liebe und Respekt zum Produkt und mit viel Interesse für dessen natürlichen Ursprung. Seine Erfahrung hat Freddy an verschiedenen Stationen in seiner Heimat Deutschland, in Thailand und während vielen Jahren im Berner Saanenland und in der Stadt Bern gesammelt. Gelernt hat er das Handwerk der klassischen französischen Küche, das – gepaart mit viel Erfahrung, Offenheit für Neues und Kreativität – der Küche vom Maruzzella zu Grunde liegt.

Maruzzella in den Medien

Beim Hauptgang haben wir uns für die geschmorte Kalbsbacke mit Morcheljus entschieden. Auf dem zarten Stück Fleisch thront eine hauchdünne, knusprige Fruchtscheibe, vermutlich Quitte, als wäre es ein Heiligenschein.

 Zum Artikel aus „Der Bund“ vom 8. April 2017…

„Kalbsbacke mit Heiligenschein“ Adrian Sulc – Der Bund vom 8. April 2017

Wie sehr sich das Vertrauen lohnt, zeigt sich schon beim Amuse-bouche: Eine Augen- und Gaumenweide ist dieses Gemälde aus weissem Fischmousse, rotem Randencoulis, gelbem Senftupfer, grünem Kräuterklecks und Pünktchen von Birne.

Zum Artikel des Bieler Tagblatts vom 24. Dezember 2016 …

A Table - "Essen macht glücklich"

„Essen macht glücklich“ Simone Tanner – Bieler Tagblatt vom 24. Dezember 2016

Öffnungszeiten & Kontakt

Unser Restaurant liegt in Biel Bözingen und ist bequem mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Vom Bahnhof Biel fahren die Busse Nr. 1 (Richtung Stades/Stadion) und Nr. 2 (Richtung Orpundplatz) fast bis direkt vor unsere Haustür ‒ steigen Sie bei der Haltestelle Taubenloch aus.


Restaurant Maruzzella
Solothurnstrasse 12
2504 Biel/Bienne


+41 32 342 19 20


reservationen@maruzzella.ch


Dienstag 11.30 bis 14.30 Uhr
Mittwoch bis Freitag 11.30 bis 14.30 Uhr & 18.00 bis 23.30 Uhr
Samstag 18.00 bis 23.30 Uhr
Sonntag & Montag geschlossen


Hat Ihnen Ihr Besuch bei uns gefallen? Sie finden uns auch auf Tripadvisor und Facebook.